Kolloquiumsreihe

 

"Neue Methoden und Verfahren der Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen (MEDINFMET)" findet dienstags Mittags im Seminarraum des Lehrstuhls für Medizinische Informatik (Wetterkreuz 13, Erlangen, Tennenlohe) statt.

Nach oben

Sommersemester 2015

16.06.2015

Das Bieler Living Lab für Medizinische Informatik

Prof. Dr. Thomas Bürkle | Medizinische Informatik der Hochschule Bern (Schweiz)


19.05.2015

Unlocking unstructured clinical data

Volker Hofmann, Dirk van Hyfte | InterSystems GmbH (Darmstadt)[mehr]


Wintersemester 2014/2015

03.02.2015

InMemory Datenbanken

Dr. Matthieu Schapranow | Hasso-Plattner-Institut, Berlin


27.01.2015

Neues Wissen aus alten Daten - Chancen für Forschung und Versorgung durch Datenintegration

Matthias Ganzinger & Prof. Dr. Petra Knaup | Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Universität Heidelberg [mehr]


16.12.2014

IHE Profile aus der Versorgung für die Forschung nutzen

Björn Schreiweis | Zentrum für Informations- und Medizintechnik, Sektion Medizinische Informationssysteme, Universitätsklinikum Heidelberg [mehr]


09.12.2014

Herausforderungen und Perspektiven für den informationstechnologischen Umgang mit genomischen Hochdurchsatzdaten zwischen biomedizinischer Forschung und Versorgung

Dr. Nadine Umbach (Institut für Medizinische Informatik, Universitätsmedizin Göttingen) | Philipp Kachel (Krebsregister Rheinland-Pfalz, ehemals IT-Koordinator Universitätsmedizin Göttingen)[mehr]


12.09.2014

Columbia Informatics and the Physics of the Medical Record

Prof. Dr. George Hripcsak | Professor and Chair, Dept of Biomedical Informatics, Columbia University and Director of Medical Informatics Services, New York - Presbyterian Hospital[mehr]


Nach oben

Sommersemester 2014